Salam Palace Tisch: verschwundene Legende 

Sérénité des couleurs

Sérénité des couleurs

Quand un hôtel s'appuie sur des murailles multi-séculaires et les magnifie

Palais Salam

Palais Salam

Construction adossé aux murailles de la ville de Taroudant

Restaurant Roudana

Restaurant Roudana

Déco marocaine, cuisine du Maroc et d'ailleurs

Salle à manger Roudana

Salle à manger Roudana

Au coin du feu, l'hiver

Jardin luxuriant

Jardin luxuriant

Bananiers, palmiers-dattiers, bougainvilliers

Wir trauen uns nicht  mehr  Betreten Sie den Salam-Palast in Taroudant . Die Begrüßung, wenn man es so nennen kann, erfolgte durch einen als Frau verkleideten Drachen. Ein glücklicher Stilwechsel war kurzzeitig eingetreten  : dieses legendäre Hotel wurde wiederentdeckt  zumindest seinen Glanz  auf dem Teller seines Restaurants. Aber Patatras: Die Legende ist verschwunden.  Bleiben die Mauern, erhaben, wenn auch verfallen, ist die Restaurierung willkürlich geworden.  
 

Eine Passage, im November 2015, war  erschreckend offenbart. Auf einem Schild am Eingang gaben die Mitarbeiter bekannt, dass sie seit mehreren Monaten nicht bezahlt wurden und  das in  Daraufhin streikten einige von ihnen.

Spätere Passagen bestätigten diesen Eindruck leider: Der Salam-Palast ist definitiv nicht mehr das, was er einmal war. Die Schuld, nach dem, was in Taroudant gesagt wird, an Erben, die nicht ankommen  nicht zustimmen und wer hätte?  wieder ein Angebot abgelehnt  völlig korrekter Kauf...

Um in Taroudant zu essen, hat sich eine weitere Adresse herauskristallisiert: Dar Zitoun, die perfekt ist.

 
Ein einzigartiger Charme

Der Palais Salam, ehemalige Residenz des Königs von Taroudant, liegt eingebettet in die Wälle der anderen Roten Stadt und ist Teil der Kasba, daher der einzigartige Charme, der trotz allem immer wieder auftaucht.  Es ist leicht zu finden, an der Hauptkreuzung außerhalb der Mauern, 45  Minuten nach dem Verlassen des Jardin aux Etoiles.

 

Atmosphäre, Atmosphäre...

 

Der Salam-Palast ist  so tief gefallen, wie einige Bewertungen auf Tripadivor belegen .  die wir um die Existenz dieses Juwels fürchten können. So eine Verschwendung!

 

Tatsache bleibt, dass man sich nachts immer noch wie ein Hauch von Magie dort schwebend fühlt. Wir würden uns nicht wundern, wenn der Geist von Marguerite Yourcenar am Rand einer Gasse auftaucht .  Atmosphäre, Atmosphäre...

 

 
 

In 45  Minuten vom Jardin aux Etoiles entfernt. Wir empfehlen die Nationalstraße.