top of page
Rochers en bord de rivière

Rochers en bord de rivière

Vus depuis le sentier panoramique

Rare au Maroc

Rare au Maroc

Le sentier est balisé, profitons-en !

A flanc de côteau

A flanc de côteau

Le sentier de la Vallée du Paradis grimpe d'abord, pour ensuite redescendre

Atlas vallonné

Atlas vallonné

Le paysage montagneux est superbe

Double paradis

Double paradis

Celui de la Vallée et celui de la promenade

Cabanes hippies

Cabanes hippies

Il reste quelque chose de Jimi Hendrix dans la Vallée du Paradis

Le Paradis sur terre ?

Le Paradis sur terre ?

Un oued chargé d'eau, des palmiers-dattiers, des acacias, des chênes verts, des genévriers, des lavandes

On approche du Paradis...

On approche du Paradis...

Entre rochers et végétation, un paysage rare en Afrique du Nord

Kinder, Jugendliche

Valley of Paradise: Hippie-Atmosphäre ;-)

​​
Das außergewöhnliche Tal des Paradieses liegt versteckt in den Tiefen eines der letzten Ausläufer des Atlas, bevor es in den Atlantik abfälltAgadir. Man erreicht ihn über eine teilweise holprige Straße, die sich durch den Berg schlängelt. Man muss es sich verdienen und dann einen markierten Fußweg nehmen.

Das Tal des Paradieses wurde durch Zufall berühmt. Ein deutsches Ehepaar, das an der Krankheit litt, durchlebte die Krankheit und konnte sechs Monate später geheilt nach Hause gehen.

Das Paradise Valley, das in den 60er und 70er Jahren zu einem Treffpunkt für Hippies wurde, ist auch heute noch von dieser Atmosphäre umgeben.Jimi Hendriix hat in der Region seine Spuren hinterlassen. Mythos oder Realität?

 

Zwei mögliche Routen

 

Die meistbenutzte Straße zum Tal des Paradieses führt durch die am Meer gelegene Ortschaft Aourir. Ungefähr fünfzehn Kilometer nach dieser Ortschaft, deren Überquerung enorm verbessert wurde, weist ein Straßenschild auf die Richtung eines Fußgängerwegs hin, der dorthin führtnatürliche Pools mit türkisfarbenem Wasser

 

Google Maps wählt eine andere, schnellere Formel: Nachdem man die Westbar von Agadir überquert hat, empfiehlt es sich, diese bei Iligh zu verlassen und in Richtung Berg zu fahren.

 

Schilfhütten

 

Am Zielort angekommen, lassen Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz stehen und müssen dem Hausmeister ein paar Dirham zurückgeben. Wir nehmen einen Weg, der zuerst ansteigt und dann wieder absteigt. Dann beginnt die Parade der Schilfhütten, die den Besucher willkommen heißen, hier zu einer Tajine, dort zu einem Getränk oder einem Minztee, bekannt als „marokkanischer Whiskey“ (siehe die animierte Galerie unten links). 

 

Die Landschaft ist großartig, unterbrochen von einem Labyrinth aus Dattelpalmen und einer üppigen Flora. Am Rande des Wadis, dessen Ufer immer felsiger werden, stoßen wir auf im Wasser versunkene Tische und Stühle – eine erfrischende Einladung, wenn die Temperatur steigt.

 

In weniger als einer Stunde erreichen Sie über einen am Hang ansteigenden Weg, der in seinem oberen Teil ein Panorama bietet, die Grenzen des Tals des Paradieses, wo die natürlichen Becken ebenso viele Orte für Spiele und sogar Sport bieten, wie in einem der folgenden Videos gezeigt.

 

SOS-Sauberkeit

 

Lassen Sie uns einen großen schwarzen Fleck nicht verbergen: Müll aller Art, insbesondere Plastikflaschen, verunreinigt allzu oft den Boden und zerstört die erhabene Schönheit des Ortes. Entlang des Weges wurden Schilder angebracht, die zur Sauberkeit auffordernAuf Facebook wurde eine Seite erstellt um diese Geißel zu bekämpfen. Die stärksten Verbündeten der Natur sind schließlich immer noch die starken Regenfälle im Spätherbst, wenn sie kommen und alles wegspülen, was ihnen in den Weg kommt ...

 

Es wurden jedoch Initiativen im Rahmen des ergriffenMarrakesch COP22. Beim 1. Umwelttag Ende August 2016 fand ein Regelbetrieb stattMüllsuche zum Thema „Keep it clean, keep it zouin.“". Mittlerweile säumen 20 Abfallbehälter und Informationstafeln den Parcours.

 

Gehen Sie früh am Morgen los

 

Der Entdeckung des „Tals des Paradieses“ kann man einen halben oder sogar einen Tag widmen. Es ist auch möglich, bis fortzufahrenImouzzer, dann bisdas Naturschwimmbad von Win-Timdouine, bevor wir zu unserer Mietvilla zurückkehren. Seien Sie jedoch vorsichtig: Dieses Programm ist ehrgeizig und setzt ein vorzeitiges Verlassen des Jardin aux Etoiles voraus!

 

Abschließend möchten wir Pferdeliebhaber auf die von uns vorgeschlagene dreitägige Wanderung ins Tal des Paradieses hinweisenAmodou-Pferd. 

 

In 1 Stunde 20 Minuten von 
Jardin aux Etoiles, vorbei an der alten Nationalstraße, die nach Marrakesch führt.
 
 
Anchor 1
Anchor 16

Das Tal des Paradieses auf dem Blog des Jardin aux Etoiles

bottom of page